Datenbank

Details

Br├╝der und Schwestern

Titelangaben

TitelBr├╝der und Schwestern

Allgemeine Angaben

LandDDR
Produktionsjahr1963
Dauer40min
L├Ąnge1089m
Farbes/w
Format1.33 : 1
Material35mm

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrungFreitag, 04.10.1963
ErstausstrahlungDienstag, 15.10.1963
FestivalteilnahmenDOK Leipzig (au├čer Wettbewerb) 1963 DOK Leipzig 1964: Retrospektive DDR Kurzfilmtage Oberhausen, Sonderprogramm DEFA-Dokumentarfilm, 1996

Inhalt

InhaltÔÇ×Liebe Br├╝der und Schwestern in der ZoneÔÇť nennen westdeutsche Politiker die B├╝rger der DDR. Der Film entlarvt die Heuchelei und weist nach, dass nicht die Kriegspolitiker und Multimillion├Ąre unsere Br├╝der und Schwestern sind, sondern die einfachen Menschen in Westdeutschland, die ihres Kampfes um den Frieden wegen von der westdeutschen Justiz verhaftet werden." (Quelle: Protokoll Leipzig, 1963, S. 30)

Der Film entlarvt die Demagogie des Bonner Schlagwortes von den "Br├╝dern und Schwestern hinter der Mauer". Bilder von den Klassenunterschieden und -auseinandersetzungen in Westdeutschland stehen solchen gegen├╝ber, die die gemeinsamen Interessen der Arbeiter in beiden Teilen Deutschlands beweisen. (DEFA-Stiftung, Filmdatenbank)

Schlagworte

Fassungen

StandortFilmuniversit├Ąt Babelsberg
MediumVHS
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortHaus des Dokumentarfilms
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortBundesarchiv-Filmarchiv
MediumVHS
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortBundesarchiv-Filmarchiv
Medium35mm
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleProtokoll Leipzig 1963
Filmportal.de
DEFA-Stiftung, Filmdatenbank
Protokoll Leipzig 1964
HFF Potsdam Hochschulbibliothek