Datenbank

Details

50374 Erftstadt

Titelangaben

Titel50374 Erftstadt

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2001
Dauer52min
FarbeFarbe
MaterialAnalog Video
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

ProduktionJet Film

Distribution

Urauff├╝hrung09.11.2001, Duisburger Filmwoche
FestivalteilnahmenDuisburger Filmwoche 2001

Inhalt

Inhalt"Das Portrait einer Zwischengeneration auf der Suche nach Erf├╝llung. Drei junge M├Ąnner k├Ąmpfen gegen den Leistungs- und Karrieredruck unserer Gesellschaft. Eigentlich wollen sie ein ganz "normales" Leben f├╝hren und sich ganz einfach selbst verwirklichen. Doch vorgezeichnete Bahnen stellen sich ihnen in den Weg und erfordern ein hartes St├╝ck (Denk)arbeit" (Duisburger Filmwoche 2001: Programm).

"[...] Die Drei, die ich mit meiner Kamera beobachte, sind meien Freunde, und sie sagen die Dinge, wie sie sind. So offen, da├č klar wird, da├č dies die Fragen sind, die man Samstagabend zu vergessen sucht. Ihre Offenheit und ihr Humor jedoch sind die waffen der Generation Erftstadt gegen Gleichf├Ârmigkeit.
Der Film entstand zwischen Sommer 1998 und Sommer 2000. Ich wollte das Lebensgef├╝hl meiner Altersgruppe einfangen, die in den Medien oft als unpolitisch, verw├Âhnt und oberfl├Ąchlich dargestellt wird. Die Protagonisten spiegeln eine Generation, die haupts├Ąchlich in den alten Bundesl├Ąndern und Berlin lebt. Von den Vororten Hamburgs bis in die Kleinst├Ądte Baden-W├╝rttembergs ist eine in vielen Bereichen homogene Generation im gesicherten Wohlstand der 70er und 80er Jahre aufgewachsen" (Dirk L├╝tter im Katalog der Duisburger Filmwoche 2001).

Schlagworte

Quellenangaben

Angaben zur QuelleDuisburger Filmwoche 2001: Programm u. Katalog
Filmportal.de
Wikipedia