Datenbank

Details

Die Echsen von Galapagos

Titelangaben

TitelDie Echsen von Galapagos
AlternativtitelThe Lizards of the Galapagos Islands

Allgemeine Angaben

LandBRD, Großbritannien
Produktionsjahr1962
Dauer20min
Länge224m
FarbeFarbe
Format1.37 : 1 (4:3)
Material16mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Inhalt

Inhalt"The sea lizards (Geckos, Iguanes) live on the rocks by the sea shore. Observations of lizards moving and in combat. Birds remove the lizards' parasites. Algae clinging to underwater rocks are sought by the lizard as food. His legs held tight against his trunk the lizard swims by wriggling the back part of the body. Lizard laying eggs." (The Film Section of the Information Service of OECD (Hg.): Catalogue of Technical and Scientific Films. International Film Reference Library of the Organisation for Economic Co-operation and Development. Paris 1966, S. 69)
"Nahrungserwerb, Turnier- und besch√§digungsk√§mpfe der Meerechsen und Landleguane ‚Äď Verhaltensforschung." (FWU: Filme, Bildreihen, Tontr√§ger 1967/68, S. 138)
"Auf den Lavaklippen einer der Galapagosinseln (Narborough) liegen Hunderte von Meerechsen. Eines der M√§nnchen, kenntlich an seinem zackigen R√ľckenkamm, beginnt pl√∂tzlich drohende Kopfbewegungen. Sie gelten einem anderen M√§nnchen, das in das Revier eingedrungen ist. Der folgende Kampf ist ein reines Turnier und nicht auf Verletzung des Gegners angelegt. Der Unterlegene zieht sich in Demutshaltung zur√ľck. - Die Echsen weiden bei Ebbe die freiliegenden Tangfelder ab. Einige schwimmen ins Meer hinaus, um die noch √ľberfluteten Tanggebiete unter Wasser abzufressen. Sie k√∂nnen bis zu 15 Minuten unter Wasser bleiben, obgleich sie Lungenatmer sind. - Bei Flut ziehen sie sich auf h√∂here Klippen zur√ľck, die K√ľhle der Nacht √ľberstehen sie in engen Lavakaminen, die die Sonnenw√§rme des Tages speichern. - Zur Eiablage graben die Weibchen bis zu 50 cm tiefe Eimulden. Da der Boden steinig. ist, entbrennen heftige K√§mpfe um die besten Pl√§tze. Diese K√§mpfe sind keine Turniere, sondern Besch√§digungsk√§mpfe. - Weiter landeinw√§rts leben andere Echsenarten. Der Film zeigt zwei davon in kurzen Komplexen." (Filme f√ľr die Gruppenarbeit, H. II, 1963)

Schlagworte

Literatur

Quellenangaben

Angaben zur QuelleFWU: Filme, Bildreihen, Tonträger 1967/68
FWU: Filme, Bildreihen, Tonträger 1972/73
Filme f√ľr die Gruppenarbeit, H. II, 1963
Filmportal.de
OECD 1966