Datenbank

Details

Haus im Haus

Titelangaben

TitelHaus im Haus

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1952
Dauer14min
L├Ąnge380m
Farbes/w
Format1.37 : 1 (4:3)
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrungDienstag, 05.02.1952
AuszeichnungenPr├Ądikat: Wertvoll
FSK-FreigabeOhne Altersbeschr├Ąnkung

Inhalt

Inhalt"Bau und technische Einrichtung eines modernen Tonfilmateliers." (Katalog der deutschen Kultur- und Dokumentarfilme 1945-1952, S. 115)
"Bau eines Tonfilmateliers und Information ├╝ber die Arbeit im Atelier und in den Werkst├Ątten w├Ąhrend der Vorbereitung und Aufnahme eines Films." (FWU: Filme, Bildreihen, Tontr├Ąger 1967/68, S. 147)
"Der Film zeigt den Bau eines Tonfilmateliers und informiert ├╝ber die Arbeit im Atelier und in den Werkst├Ątten w├Ąhrend der Vorbereitung und der Aufnahme eines Films. Musik der Revueszene: Michael Jary aus dem Film 'Sch├Ân muss man sein'." (filmarchives online)
ÔÇ×ÔÇÖTon abfahren! - Ton l├Ąuft! Haus im Haus 1, zum vierten Mal! ... Halt! Wir wollen erst verraten, was ,Haus im HausÔÇÖ hei├čt. Wenn man ├╝ber Ihr Haus ein zweites st├╝lpten w├╝rde, w├╝rden Sie den Architekten f├╝r verr├╝ckt halten. Dabei hat dieser Gedanke manches f├╝r sich .. ÔÇÜ Damit beginnt der Film. Sein feuilletonistischer Ton wird bald unterbrochen durch sachliche Angaben ├╝ber den Bau einer Aufnahmehalle. Der Betrachter erlebt das Entstehen des Ateliers mit. Dann wird er durch die Werkst├Ątten und Abteilungen des Aufnahmegel├Ąndes gef├╝hrt: Architektenb├╝ro, Tischlerei, Elektrowerkst├Ątten... Wir sehen Stuckateure, Kunstschmiede und Kunstmaler bei der Arbeit. Ein Weg f├╝hrt zur Tontechnik und zur Arbeit des Toningenieurs. Es folgt ein Blick in ein Synchronstudio, in dem gerade die ÔÇÜMischungÔÇÖ eines Spielfilms vorgenommen wird. Dieser F├╝lle von Eindr├╝cken folgt dann als anschauliche Zusammenfassung die Aufnahme der Szene, deren Zustandekommen wir da und dort in der Vorbereitung sahen. Hier verl├Ąsst der Film allerdings seine Linie und zeigt eine durchaus unfilmische Revue-Szene, die f├╝r ein Theater typischer w├Ąre als f├╝r den Film.ÔÇť (Filme f├╝r die Gruppenarbeit, 1960)

Schlagworte

Literatur

Fassungen

StandortLICHTSPIEL - Kinemathek Bern
Medium16mm
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortBundesarchiv-Filmarchiv
Medium35mm
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortBundesarchiv-Filmarchiv
Medium16mm
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleKatalog der deutschen Kultur- und Dokumentarfilme 1945-1952
FWU: Filme, Bildreihen, Tontr├Ąger 1967/68
B├Âgner: Die Real-Film GmbH (1987)
Filme f├╝r die Gruppenarbeit, 1960
Filmportal.de