Datenbank

Details

schlittenschenken

Titelangaben

Titelschlittenschenken

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2002
Dauer82min
FarbeFarbe
Material16mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrung07.11.2002, Duisburg
FestivalteilnahmenDuisburger Filmwoche 2002
AuszeichnungenArte-Dokumentarfilmpreis 2002
PressereaktionenIn der Jury-Begr├╝ndung hie├č es, der Film besitze eine f├╝r das dokumentarische Arbeiten wesentliche Qualit├Ąt: N├Ąmlich zu zeigen, was es hei├čt, ┬╗├╝ber das Leben eines Menschen zu sprechen, ohne diesen auf anma├čende Weise zu vereinnahmen.┬ź (Quelle: Schnitt)

Inhalt

Inhalt"Renate ist ermordet worden. Der Tod der recht unbekannten Dichterin f├╝hrt ihre Geliebte, ihre Eltern, ihre ├ärztin und die Freundinnen aus der Schulzeit und der Literaturszene zusammen. Erinnerungen werden wach, Fragen aufgeworfen. Ihre Dialoge werden durch wortlose Erz├Ąhlungen aus Masada und Hebron unterbrochen. Renates Traum von Israel." (Duisburger Filmwoche 2002: Programm).

Schlagworte

Quellenangaben

Angaben zur QuelleDuisburger Filmwoche 2002: Programm
Filmportal.de
Michelberger Filmproduktion: Homepage
http://www.schnitt.de/