Datenbank

Details

Beruf oder Job?

Titelangaben

TitelBeruf oder Job?

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1961
Dauer16min
L├Ąnge172m
Farbes/w
Format1.37 : 1 (4:3)
Material16mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Inhalt

Inhalt"Ein Fragezeichenfilm, der zu Gespr├Ąchen anregen soll, ob ein junger Mensch seinen festen Beruf zugunsten eines vor├╝bergehenden, besser bezahlten Jobs aufgeben kann." (FWU: Filme, Bildreihen, Tontr├Ąger 1972/73, S. 184)
"Ein Fragezeichen Film zum Thema "Jugend und Beruf". Ein junger Automechaniker in gesicherter Position sieht sich pl├Âtzlich vor die Frage gestellt, ob er ein verlockendes Angebot des Besitzers eines Tanzlokals, als Guitarrist bei ihm zu spielen, annehmen soll. - Unter den Menschen, die abends eine Berufs-Boxveranstaltung besuchen, befindet sich auch Helmut, ein junger Automechaniker. Helmuts Kollege hatte nicht zu der Veranstaltung kommen k├Ânnen; denn "die Kohlen waren alle". Im weiteren Gespr├Ąch stellt sich heraus, dass Helmut auf einen eigenen Wagen spart. Das hindert ihn jedoch nicht daran, am Wochenende mit seinem Freundeskreis "einen Zug durch die Stadt" zu machen. Helmut hat seine Guitarre mit dabei, und mitten in der Nacht wird ein "Rock'n Roll aufs Pflaster gelegt", bis sich eine ├Ąltere Frau nachdr├╝cklich den ruhest├Ârenden L├Ąrm verbittet. Der Film schildert dann in kurzen Episoden, wie Helmut zu seiner Arbeit steht, wie stark in ihm der Wunsch nach einem eigenen Wagen ist und wie er sich als lebenslustiger Geselle zu geben wei├č. - Abends mokiert er sich in einem Tanzlokal ├╝ber die "m├╝de Musik", und ehe er sich's versieht, ist er zum Bessermachen aufs Podium geholt worden. Schon am n├Ąchsten Morgen ist der Besitzer des Tanzlokals bei ihm. Der Guitarrist der kleinen Kapelle ist krank und wird f├╝r l├Ąngere Zeit ausfallen. Helmut soll "seine Chance" erhalten. Zudem werden ihm 200 DM mehr im Monat, freies Abendessen und ein freier Tag in der Woche geboten. Damit steht Helmut vor der Frage, ob er sich aus seinem Beruf zu Gunsten des anscheinend "guten Jobs" l├Âsen soll. Der Film setzt noch einige Argumente, l├Ąsst den Jungen aber mit seiner Entscheidung allein." (Filme f├╝r die Gruppenarbeit, H. II, 1963)

Schlagworte

Literatur

Quellenangaben

Angaben zur QuelleFWU: Filme, Bildreihen, Tontr├Ąger 1967/68
FWU: Filme, Bildreihen, Tontr├Ąger 1972/73
Filme f├╝r die Gruppenarbeit, H. II, 1963
Filmportal.de