Datenbank

Details

Fatih Akin. Tagebuch eines Filmreisenden

Titelangaben

TitelFatih Akin. Tagebuch eines Filmreisenden
AlternativtitelTagebuch eines Filmreisenden: Fatih Akin

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2007
Dauer60min
FarbeFarbe
Format1.77 : 1 (16:9)

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

ErstausstrahlungSamstag, 22.09.2007 auf Nord 3

Inhalt

Inhalt"Im September 2007 brachte Fatih Akin bundesweit seinen neuen Film ’Auf der anderen Seite’ in die Kinos. Während der gesamten Entstehungsphase schreibt der Regisseur Tagebuch. Seine Frau Monique Akin und seine persönlichen Assistentin Nurhan Secerci begleiten ihn mit der Kamera. Das Ergebnis ist eine einstündige Dokumentation, die für das NDR Fernsehen entstanden ist. Akin spricht über das Wachsen von Geschichten, die Entstehung von Bildern, das Werden von Filmen. Man sieht ihn bei seiner Arbeit: wie er seine Schauspieler auswählt, beim Entdecken der einzelnen Motive bis hin zur Welturaufführung des fertigen Films anlässlich des diesjährigen Filmfestivals in Cannes. Man erfährt etwas über seine Einstellung zur Familie und über die Bedeutung von Freunden. Er teilt mit dem Zuschauer seine Visionen, Glücksmomente aber auch Zweifel und Ängste. Mit der Dokumentation ’Fatih Akin - Tagebuch eines Filmreisenden’ gelingt ein höchst persönlicher Einblick und ein gleichsam emotionales Porträt eines jungen begabten Filmemachers aus Hamburg-Altona." [www3.ndr.de]

Schlagworte

Fassungen

StandortFilmuniversität Babelsberg
MediumDVD
 Ăśber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortHaus des Dokumentarfilms
 Ăśber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleHFF Potsdam Hochschulbibliothek
filmportal.de
HDF