Datenbank

Details

Missing Allen

Titelangaben

TitelMissing Allen
Untergeordneter TitelWo ist Allen Ross?

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2002
Dauer92min
FarbeFarbe
Format1.66 : 1
Material35mm

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

ErstausstrahlungMontag, 27.05.2002 auf ARD
FestivalteilnahmenMontreal Festival FCMM, 2001 Internationales Fernsehfestival Venedig, Canal Grande, 2002 DOK.fest MĂŒnchen 2002, Internationales Dokumentarfilmprogramm - Themenschwerpunkt Paradise Lost Thessaloniki Documentary Festival, 2002 Karlovy Vary International Film Festival, Tschechien, 2002 IDFA Festival, Niederlande, 2002 Philadelphia International Film Festival, 2003 CPHDOX Festival, DĂ€nemark, 2003 Thessaloniki Documentary Festival, 2013
AuszeichnungenBester Dokumentarfilm, Montreal Festival (FCMM 2001)
Bester Dokumentarfilm, Internationales Fernsehfestival Venedig (Canal Grande), 2002
William Dieterle Filmpreis, Ludwigshafen 2003

Inhalt

Inhalt"In November 95 Allen Ross, a cameraman and filmmaker from Chicago, vanished without a trace. Five years later his friend and colleague Christian Bauer sets out to solve the mystery of his disappearance." [Cover]

"Dokumentarfilm, mit dem sich der Regisseur auf die Spuren seines 1995 verschwundenen Freundes und Mitarbeiters begibt, der scheinbar aus heiterem Himmel alle Kontakte abbrach und dessen Spuren seitdem im Sand verlaufen. Der Film entwickelt sich zur detektivischen Arbeit, deren Ergebnis in einer Mordtheorie gipfelt. Dabei bleibt die Person des Verschwundenen, der sich einer religiösen Sekte anschloss, stets prĂ€sent; zugleich geht der preisgekrönte Film der Frage nach, wieviel man wirklich ĂŒber die BeweggrĂŒnde eines Menschen, den man gut zu kennen glaubt, wissen kann." [Zweitausendeins.de]

Schlagworte

Literatur

Fassungen

StandortFilmuniversitÀt Babelsberg
MediumVHS
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortHaus des Dokumentarfilms
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleHFF Potsdam Hochschulbibliothek
filmportal.de
Zweitausendeins.de
imdb.com
Katalog DOK.fest MĂŒnchen 2002
HDF Datenbank