Datenbank

Details

Drei von vielen

Titelangaben

TitelDrei von vielen

Allgemeine Angaben

LandDDR
Produktionsjahr1961
Dauer34min
L├Ąnge920m
Format1.33 : 1
Material35mm

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrungUrauff├╝hrung (UK): 10.1988, Edinburgh, IFF;
Auff├╝hrung (DE): 20.04.1990, Oberhausen, IFF - Sonderprogramm: Verbotene Filme

Inhalt

Inhalt"In "Drei von vielen" stellt J├╝rgen B├Âttcher drei Freunde vor, junge Arbeiter, die bei ihm Kunstunterricht nehmen. Der schwarz-wei├č Dokumentarfilm berichtet ├╝ber die drei Freunde, die eine enge Verbindung durch ihre Malerei und die Liebe zur Jazzmusik gefunden haben. Obwohl sie in unterschiedlichen Berufen t├Ątig sind, Peter Hermann ist Chemigraph, Peter Graf Kraftfahrer und Peter Makolitz Steinbildhauer, finden sie immer wieder zusammen um ├╝ber ihre Malereien, Eindr├╝cke und Gedanken zu diskutieren." (DEFA-Datenbank)

Schlagworte

Literatur

Fassungen

StandortFilmuniversit├Ąt Babelsberg
MediumVHS
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortFilmuniversit├Ąt Babelsberg
MediumVHS
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleHFF Potsdam Hochschulbibliothek
filmportal.de
DEFA-Datenbank