Datenbank

Details

Rangierer

Titelangaben

TitelRangierer
AlternativtitelShunter
Untergeordneter TitelEisenbahner - ihre Arbeit, ihr PrÀzision, ihre Kr

Allgemeine Angaben

LandDDR
Produktionsjahr1984
Dauer22min
LĂ€nge596m
Farbes/w
Format1.33 : 1
Material35mm

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

UrauffĂŒhrungFreitag, 30.11.1984, Anlaufdatum
FestivalteilnahmenKurzfilmtage Oberhausen, 1985 CinĂ©ma du RĂ©el, Paris, 1986 DOK.fest MĂŒnchen 1996 (Sonderprogramm: "50 Jahre DEFA")
AuszeichnungenInternationale Kurzfilmtage Oberhausen, 1985: Preis der Jury des Evangelischen Filmzentrums (INTERFILM), Ehrendiplom der Internationalen Jury, Hauptpreis der Jury der FICC (Don-Quichotte-Preis);
DOk Leipzig 1984: Preis des Ministers fĂŒr Kultur der DDR

Inhalt

Inhalt"Schauplatz des Films ist der GĂŒterbahnhof Dresden-Friedrichstadt: Die Kamera beobachtet die eintönigen, routinierten aber sehr prĂ€zisen ArbeitsablĂ€ufe der Rangierer, jeder an seinem Platz, ausgerĂŒstet mit Stangen, Bremsklötze setzend, Waggons an- und abkoppelnd." (Filmportal)
"Der Film handelt von Rangierern des GĂŒterbahnhofes Dresden-Friedrichstadt. Die Eisenbahner des Kollektivs Ablaufberg rangieren, bremsen, entkoppeln, koppeln - in einer Schicht etwa 1600 Waggons. Die Arbeit in den Nachtschichten, bei Schnee, Eis und Nebel ist fĂŒr die MĂ€nner besonders hart." (DEFA-Stiftung, Datenbank)

Schlagworte

Literatur

Fassungen

StandortFilmuniversitÀt Babelsberg
MediumVHS
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortFilmuniversitÀt Babelsberg
MediumVHS
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortHaus des Dokumentarfilms
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleHFF Potsdam Hochschulbibliothek
filmportal.de
DEFA-Datenbank
Cinéma du Réel: Onlinearchiv
MĂŒnchen 1996: Katalog