Datenbank

Details

Das Massaker von Gardelegen

Titelangaben

TitelDas Massaker von Gardelegen

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2001
Dauer83min

Beteiligte Personen

Distribution

Urauff├╝hrung03.12.2001, Salzwedel

Inhalt

InhaltIm April 1945 ver├╝ben Nazis einen Massenmord an ├╝ber 1000 KZ-H├Ąftlingen bei Salzwedel, einen Tag bevor die US-Armee die Gegend eroberte. ├ťberlebende, Zeitzeugen und Ermittler berichten. [Cover]

Schlagworte

Literatur

Fassungen

StandortFilmuniversit├Ąt Babelsberg
MediumVHS
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleHFF Potsdam Hochschulbibliothek

Diana Gring: "Man kann sich nicht vorstellen, da├č die Nacht jemals ein Ende hat.". Das Massaker von Gardelegen im April 1945. [http://media.offenes-archiv.de/beitraege2_gring_gardelegen.pdf]

Herbert Becker (2011): Gardelegen. Tausend Jahre einer Stadt. Erfurt: Sutton, S. 145.