Datenbank

Details

Schleyer

Titelangaben

TitelSchleyer
Untergeordneter TitelEine deutsche Geschichte

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2002
Dauer90min
FarbeFarbe
Material35mm

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

UrauffĂŒhrungMontag, 07.07.2003
ErstausstrahlungMittwoch, 20.08.2003 auf ARD
AuszeichnungenAdolf-Grimme-Preis, Gold +
Publikumspreis der "Marler Gruppe", 2004

Inhalt

Inhalt"Dokumentation ĂŒber Hanns Martin Schleyer, der sich vom Topstrategen im Centralverband der Industrie fĂŒr Böhmen und MĂ€hren zu einem der wichtigsten Wirtschaftsmanager der Bundesrepublik Deutschland entwickelte, bevor er 1977 von der Rote Armee Fraktion (RAF) entfĂŒhrt und ermordet wurde. Der ehemalige ArbeitgeberprĂ€sident steht dabei fĂŒr eine Generation, die den Grundstein fĂŒr ihre Karriere in noch relativ jungen Jahren im Nationalsozialismus legte, um spĂ€ter das postfaschistische Deutschland mitzuprĂ€gen. Neben diversen Prominenten werden viele Zeitzeugen aufgeboten, die sich hier erstmals öffentlich zur Person Schleyer Ă€ußern. In der Summe bietet sich eine imposante Detailvielfalt, bei der permanent die Spannung aufrecht erhalten bleibt." [Lexikon des Internationalen Films]

Schlagworte

Fassungen

StandortFilmuniversitÀt Babelsberg
MediumVHS
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortHaus des Dokumentarfilms
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleHFF Potsdam Hochschulbibliothek
filmportal.de
HDF Datenbank
WDR GeschÀftsbericht, 2004
Lexikon des Internationalen Films
Zweitausendeins.de