Datenbank

Details

Imbi├č-Spezial

Titelangaben

TitelImbi├č-Spezial

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr1990
Dauer27min
L├Ąnge744m
Farbes/w und Farbe
Material35mm

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrungSonntag, 04.11.1990

Inhalt

Inhalt"Die untere Halle des Bahnhofs Berlin Lichtenberg in der Zeit der beginnenden Aufl├Âsung der DDR, Anfang Oktober 1989. Die Arbeit der Kollegen von "IMBISS-SPEZIAL" zur Versorgung all derer, die unterwegs sind, vor dem Hintergrund steter amtlicher Erfolgsmeldungen und Verlautbarungen, in denen die Zeit von August bis Oktober zur Agonie des Wartens auf das Ende gerinnt. Genaue Beobachtungen von Menschen und ihrer Arbeit im pl├Âtzlich wahrnehmbaren Fluss der Geschichte." (DEFA-Stiftung)

"Am Imbi├č-Stand nimmt er die vielf├Ąltigen, kleinen Ereignisse und Sorgen der Menschen auf, die sich in einer gesellschaftlichen Umbruchphase befinden. Der Film gilt als einer der wichtigsten "Wendefilme", da er in Bild und Ton pr├Ązise die politische Situation einf├Ąngt." [defa-stiftung.de]

Schlagworte

Fassungen

StandortFilmuniversit├Ąt Babelsberg
MediumVHS
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortStiftung Deutsche Kinemathek
MediumVHS
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortStiftung Deutsche Kinemathek
MediumVHS
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleHFF Potsdam Hochschulbibliothek
filmportal.de
Cinefest 2014
defa-stiftung.de