Datenbank

Details

Elf Jahre alt

Titelangaben

TitelElf Jahre alt
Alternativtitel11 Jahre alt Schulklaase Golzow, Teil 3
Teil von aus der Reihe/SerieDie Chronik der Kinder von Golzow

Allgemeine Angaben

LandDDR
Produktionsjahr1966
Dauer29min
L├Ąnge802m
Farbes/w
Format1.33 : 1
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrungFreitag, 02.09.1966, Anlaufdatum
FestivalteilnahmenDOK Leipzig 1966
AuszeichnungenSilberne Taube, DOK Leipzig 1966
Heinrich Greif Preis 3. Klasse, 1967

Inhalt

InhaltDer Zenit der Kindheit in einem Portr├Ąt der 5. Klasse.
Ein kurzer R├╝ckblick zu Beginn informiert ├╝ber die vorangeganenen beiden Filme. Dann werden die Kinder mit der Frage ├╝berrascht, was sie denn selbst zu filmen vorschlagen. Die Kinder und auch die Lehrer werden zu begeisterten Mitspielern. Die Prometheus-Sage und Heraklits Ausspruch "Alles flie├čt" werden behandelt und auch das Eisler-Lied "Anmut sparet nicht noch M├╝he" werden vor der Kamera einge├╝bt.
Das Schulspiel zweier Freundinnen zu Hause und auch der, wie zuf├Ąllig angeschaltete Fernsehapparat, der Kriegsszenen aus Vietnam ├╝bertr├Ągt, werden gezeigt. Der lebendige Eindruck von Schule und Dorf, den dieser Film vermittelt, verweist auch auf die Anwesenheit des Filmteams. So unkonventionell sollte es bei keinen Dreharbeiten in Golzow mehr zugehen, so ungezwungen weder gefragt noch geantwortet werden. (Quelle: DEFA-Stiftung, Filmdatenbank)

Schlagworte

Fassungen

StandortFilmuniversit├Ąt Babelsberg
MediumVHS
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortFilmuniversit├Ąt Babelsberg
MediumDVD
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleHFF Potsdam Hochschulbibliothek
DEFA-Stiftung, Filmdatenbank
filmportal.de
Dokumentation Leipzig 1965 und 1966