Datenbank

Details

Ein Auto wird gebaut

Titelangaben

TitelEin Auto wird gebaut

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1952
Dauer24min
L├Ąnge260m
Farbes/w
Format1.33 : 1
Material16mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Inhalt

Inhalt"Der Film zeigt am Beispiel des PKW Ford 12 M das Entstehen eines Autos, das Pressen, Schwei├čen, Lackieren der Karosserie ├╝ber Motormontage bis zur Endmontage." (Deutsches Industrieinstitut (Hg.): Der deutsche Wirtschaftsfilm. K├Âln 1959, S. 22)
ÔÇ×Die Autoindustrie ist einer der gr├Â├čten Zweige unserer Volkswirtschaft. Selbstverst├Ąndlich kann diese Bedeutung in nur einem Film nicht voll zur Geltung kommen. Allein der visuelle Eindruck (die Gr├Â├če der Montagehallen, die Geschwindigkeit der Arbeitsl├Ąufe) macht aber die enormen Ausma├če der Autoindustrie deutlich. Die zun├Ąchst verwirrende F├╝lle der Produktionsvorg├Ąnge wird sehr rasch in geordnete Bahnen gelenkt, und es stellt sich heraus, dass die wichtigsten Arbeitsg├Ąnge ├╝bersichtlich und auch f├╝r den Laien verst├Ąndlich verlaufen. Die ersten Einstellungen fuhren in die Motoren-Werkst├Ątten ein. Wir sehen das H├Ąrten der Kurbelwelle, Messen und Pr├╝fen von Einzelteilen, das Einsetzen von Kolben und Ventilen, von Vergaser und Verteiler in den Motorblock. Jeder fertige Motor wird auf einem Pr├╝fstand h├Âherer Belastung ausgesetzt, als er sie im Stra├čenverkehr je erfahren wird. In anderen Hallen entstehen die Einzelteile f├╝r die Karosserie und das Laufwerk. An einer langen Bandstra├če erfolgt dann die Fertigmontage des Wagens. Zubringer-B├Ąnder schaffen die Teile heran, die zum Einbau vorgerichtet sind. Das Hauptband l├Ąuft kontinuierlich weiter, und jeder Arbeiter muss sich muhen, seinen Teilauftrag rechtzeitig abzuschlie├čen, ehe das Band zum Nachbarn weiterwandert. Zur Zeit der Aufnahme dieses Films verlie├č alle 4 Minuten ein Wagen das Flie├čband und wurde an die End-Inspektion abgegeben...ÔÇť (Filme f├╝r die Gruppenarbeit, 1960)

Schlagworte

Literatur

Fassungen

StandortDeutsches Filminstitut ÔÇô DIF
Medium35mm
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortDeutsches Filminstitut ÔÇô DIF
Medium35mm
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortDeutsches Filminstitut ÔÇô DIF
Medium16mm
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleDeutsches Industrieinstitut (Hg.): Der deutsche Wirtschaftsfilm. K├Âln 1959
Katalog der deutschen Kultur- und Dokumentarfilme 1945-1952
FWU: Filme, Bildreihen, Tontr├Ąger 1967/68
Eckardt: Im Dienste der Werbung
Filme f├╝r die Gruppenarbeit, 1960
Filmportal.de