Datenbank

Details

Braunkohle vom Rhein

Titelangaben

TitelBraunkohle vom Rhein

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1954
Dauer15min
L├Ąnge420m
Farbes/w
Format1.37 : 1 (4:3)
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

AuszeichnungenPr├Ądikat: Wertvoll
FSK-FreigabeOhne Altersbeschr├Ąnkung

Inhalt

Inhalt"Der Film zeigt sehr anschaulich die F├Ârderung von Braunkohle und die Herstellung von Braunkohlenbriketts im rheinischen Braunkohlenbergbau. Im einzelnen werden behandelt die Abtragung des ├╝ber der Braunkohle liegenden Deckgebirges (Abraum) und die Verkippung desselben in ausgekohlte Tagebaue mit Gro├čf├Ârderger├Ąten, die F├Ârderung von Braunkohle im Tagebau, der Herstellungsgang von Braunkohlenbriketts in der Brikettfabrik, die Beladeeinrichtungen f├╝r die
Verladung von Braunkohlenbriketts in Eisenbahnwaggons, Lastkraftwagen und Schiffe. Abschlie├čend wird noch die Rekultivierung ausgekohlter Tagebaue f├╝r die Forst- und Landwirtschaft gezeigt." (Deutsches Industrieinstitut (Hg.): Der deutsche Wirtschaftsfilm. K├Âln 1959, S. 43)
"Braunkohlengewinnung zwischen K├Âln und Bonn." (Katalog der Kultur- und Dokumentarfilme aus der Bundesrepublik Deutschland 1954-1959, S. 181)

Schlagworte

Quellenangaben

Angaben zur QuelleKatalog der Kultur- und Dokumentarfilme aus der Bundesrepublik Deutschland 1954-1959
Deutsches Industrieinstitut (Hg.): Der deutsche Wirtschaftsfilm. K├Âln 1959
Filmportal.de