Datenbank

Details

Die vom Ruhrhof

Titelangaben

TitelDie vom Ruhrhof

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1958
Dauer43min
L├Ąnge1176m
FarbeFarbe
Format1.37 : 1 (4:3)
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

FSK-FreigabeFreigegeben ab 6 Jahren

Inhalt

Inhalt"Es handelt sich um einen landwirtschaftlichen Fachfilm ├╝ber Fragen der D├╝ngemittelherstellung und Anwendung. Um ihn in besonderem Ma├če wirksam, interessant und unterhaltend zu gestalten, wurden alle Szenen, die in Nord-, Mitte und S├╝d der Bundesrepublik gedreht wurden, in eine durchlaufende
b├Ąuerliche Spielhandlung eingebaut. Die Story erm├Âglicht es, dass fachliche Dinge unaufdringlich und zwangsl├Ąufig behandelt werden. Das Aufzeigen ├╝bertriebener Neuerungen wurde vermieden, ebenso wie wissenschaftlich-fachliche Er├Ârterungen. Angeschnitten werden fast alle aktuellen landwirtschaftlichen Probleme, z. B. Flurbereinigung, Aussiedlung, Folgema├čnahmen nach Pferdeabschaffung und bei Motorisierung, Haltung von Gemeinschaftsmaschinen, Arbeitsentlastung
der B├Ąuerin, Landflucht. Die Werbung f├╝r die Ruhrstickstofferzeugnisse ist nur stellenweise und unaufdringlich eingestreut worden, meistens nur im Rahmen der Er├Ârterung der Frage der Austauschbeziehungen zwischen Landwirtschaft und Ruhrrevier." (Deutsches Industrieinstitut (Hg.): Der deutsche Wirtschaftsfilm. K├Âln 1959, S. 67)

Schlagworte

Quellenangaben

Angaben zur QuelleDeutsches Industrieinstitut (Hg.): Der deutsche Wirtschaftsfilm. K├Âln 1959
Filmportal.de