Datenbank

Details

Stephan Lochner – Ein Maler zu Köln am Rhein

Titelangaben

TitelStephan Lochner – Ein Maler zu Köln am Rhein

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1951
Dauer15min
Länge423m
Farbes/w
Format1.37 : 1 (4:3)
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

UraufführungSamstag, 01.12.1951
Festivalteilnahmen2. Mannheimer Kultur- und Dokumentarfilmwoche, 18. - 23. Mai 1953 3. Berlinale, 1953
AuszeichnungenPrädikat: Wertvoll
Caracas, Venezuela, Ehrenplakette
FSK-FreigabeOhne Altersbeschränkung

Inhalt

Inhalt"Leben und Werke Stephan Lochners (16. Jahrhundert)." (Katalog der deutschen Kultur- und Dokumentarfilme 1945-1952, S. 165)
"Stefan Lochner ist der bedeutendste Maler der so genannten Kölner Schule. Man weiß sehr wenig über sein Leben. Da die Urkunden nicht ausreichen, sein Herkommen zu erklären, bleiben die Kunsthistoriker auf die Analyse seiner Werke und den Vergleich zu datierbaren Gemälden angewiesen. Vermutlich wurde er um 1400 in Meersburg am Bodensee geboren. Ab 1442 lässt sich seine Tätigkeit in Köln nachweisen, wo er zweimal als Ratsherr gewählt wurde, bis sein Name im Pestjahr 1451 aus der Senatorenliste gestrichen wurde. Der Film zeigt seine Hauptwerke: "Altar der Stadtpatrone" (ein Flügelaltar, der seit 1810 im Kölner Dom aufgestellt ist), "Darmstädter Gebetbuch" (in der Darmstädter Landesbibliothek), "Darbringung im Tempel" (eine Eichentafel, die heute im Hessischen Landesmuseum in Darmstadt aufbewahrt wird). "Weltgerichtsaltar" (Mittelteil im Kölner Wallraf-Richartz-Museum, die Flügel an verschiedenen Stellen) und "Maria im Rosenhag" (ebenfalls im Wallraf-Richartz-Museum)." (Filme für die Gruppenarbeit, 1960)

Schlagworte

Literatur

Fassungen

StandortFilmmuseum Düsseldorf
Medium35mm
 Über Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortFilmmuseum Düsseldorf
Medium16mm
 Über Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur Quelle3. Internationale Filmfestspiele Berlin 1953 - Das offizielle Festprogramm "treffpunkt berlin"
Katalog der deutschen Kultur- und Dokumentarfilme 1945-1952
Schlussbericht der 3. Internationalen Filmfestspiele Berlin
Mannheim 1953: http://www.iffmh.de/1953/Films
Film-Echo, 10. Jg., Nr. 91, 14.11.1956, S. 2829
Filme für die Gruppenarbeit, 1960
AID-Filmverzeichnis
Filmportal.de