Datenbank

Details

Wochenschauen

Titelangaben

TitelWochenschauen
Untergeordneter TitelTeil 1: Ruf doch mal an/Der Vater des Staatsschutzes Teil 2: AnwÀlte Teil 3: Zeugnis des Terrors

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1978
Dauer40min
Farbes/w
Material16mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

UrauffĂŒhrung12.10.1978, Filmwoche Mannheim
FestivalteilnahmenFilmwoche Mannheim 1978

Inhalt

Inhalt"In dieser Nummer des wöchentlich in Westberlin erscheinenden Utupua-Kinodienstes, der in satirischer Darstellung Gegeninformationen liefert oder an verdrÀngte politische Themen erinnert, geht es um 'Abhör Situationen'. Diese Filme laufen in unabhÀngigen Kinos" (Teil 1: Ruf doch mal an/Der Vater des Staatsschutzes, Katalog Mannheim 1978).
"Gegeninformation ĂŒber die Berufsverbote bei AnwĂ€lten in politischen Prozessen in der BRD am Beispiel von Dietrich Spangenberg" (Teil 2: AnwĂ€lte, Katalog Mannheim 1978).
"Underground-Informationen aus Argentinien anhand eines offenen Briefes des Schriftstellers Rodolofo Walsh, der wir [sic] viele andere Intelektuelle Aregntiniens in den HĂ€nden des Polizeistaats 'verschwunden' sind. Der Film lief in unabhĂ€ngigen Kinos als Gegeninformation zur Fußball-Weltmeisterschaft 78" (Teil 3: Zeugnis des Terrors, Katalog Mannheim 1978).

Schlagworte

Quellenangaben

Angaben zur QuelleMannheim 1978: Katalog
filmportal.de
Frauen und Film