Datenbank

Details

Zeit des Schweigens und der Dunkelheit

Titelangaben

TitelZeit des Schweigens und der Dunkelheit

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1982
Dauer60min
FarbeFarbe
Material16mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrungFreitag, 08.10.1982, Mannheim, Filmwoche
ErstausstrahlungMontag, 06.09.1982 auf WDR
FestivalteilnahmenFilmwoche Mannheim 1982, Werkschau Baden-W├╝rttemberg

Inhalt

Inhalt"Leni Riefenstahl, deren 80. Geburtstag k├╝rzlich gefeiert wurde, besorgt sich 1941 und 1942 f├╝r die Spanier-Szenen ihres 'Tiefland'-Filmes aus einem Lager bei Salzburg eine Gruppe von Zigeunern. Nach Beendigung der Dreharbeiten kehren sie ins Lager zur├╝ck. Kurze Zeit sp├Ąter werden sie nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. Das geschieht, obwohl 'Tante Leni' den Kindern stets Schokolade und den Erwachsenen das Versprechen gegeben hatte, sich in Berlin f├╝r sie einzusetzen. Vierzig Jahre sp├Ąter recherchiert einer der wenigen ├ťberlebenden gemeinsam mit Nina Gladitz zum ersten Mal ├╝ber die Geschichte dieses Films. Schon in den drei Entnazifizierungsverfahren Riefenstahls hatte 'Tiefland' eine entscheidende Rolle gespielt ÔÇô Eine detektivische Rekonstruktionsarbeit" (Katalog Mannheim 1982).

Schlagworte

Quellenangaben

Angaben zur QuelleMannheim 1982: Katalog
filmportal.de