Datenbank

Details

Wir tragen die Gewehre

Titelangaben

TitelWir tragen die Gewehre
AlternativtitelKVP-Zonengrenze

Allgemeine Angaben

LandDDR
Produktionsjahr1955
L├Ąnge365m
Farbes/w
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrungFreitag, 28.10.1955

Inhalt

Inhalt"Der Film berichtet ├╝ber die Grenzsoldaten der DDR. Sie werden als Sch├╝tzer des friedlichen Lebens im Staat dargestellt. Unterstrichen wird, welch hohe Wachsamkeit der Grenzdienst voraussetzt. Aufnahmen der Soldaten bei der Ausbildung und im Dienst sind zu sehen. Es folgt ein Alarmsignal, auf das hin Leuchtkugeln abgeschossen werden und die Wachm├Ąnner mit ihren Hunden auf die Suche nach den illegalen Grenzg├Ąngern gehen. Nachdem diese gefasst wurden, werden sie nach Waffen untersucht und abgef├╝hrt. Es wird betont, dass die Grenzen der DDR unantastbar sind." (filmarchives online)

"Am Beispiel eines jungen Genossen der Deutschen Grenzpolizei, der sich, nach anf├Ąnglichen Schwierigkeiten in der Ausbildung, bei der Festnahme bewaffneter Banditen hervorragend bew├Ąhrt, wird der Sinn dieses Dienstes nachgestellt." (DEFA 1946-64. Filmografie, S. 73/74)

Schlagworte

Fassungen

StandortDeutsches Filminstitut ÔÇô DIF
Medium16mm
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleStaatliches Filmarchiv der DDR (Hg.) (1969): DEFA 1946-64. Studio f├╝r Wochenschau und Dokumentarfilme. Filmografie. Berlin: Henschelverlag.