Datenbank

Details

Es begann am Schlagbaum

Titelangaben

TitelEs begann am Schlagbaum
Untergeordneter TitelEin Film vom Harmonika- und Akkordeon-Musikfest der europäischen Jugend in Straßburg

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1959
Dauer11min
Länge303m
Farbes/w
Format1.37 : 1 (4:3)
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

FSK-FreigabeFreigegeben ab 6 Jahren

Inhalt

Inhalt"Harmonika-Tagung der europäischen Jugend in Straßburg." (Katalog der Kultur- und Dokumentarfilme aus der Bundesrepublik Deutschland 1954-1959, S. 63)
"Vorbereitungen f√ľr die Festspiele der Handharmonika- und Akkordeon-Vereine der europ√§ischen Jugend in Stra√üburg; Betrieb in einer Telefonzentrale, Besprechungen der Organisatoren, Schreibmaschinen klappern, Plakate werden gezeichnet, Rotationsmaschinen sto√üen Formbl√§tter aus, Brieftr√§ger bringt Einladungen in die H√§user. Junge Menschen planen die Fahrt, dann sind sie unterwegs mit Z√ľgen, Motorr√§dern, Autos und Autobussen nach Stra√üburg. Unterwegs Kontrollen an der Grenze. Das Stra√üburger M√ľnster, Fachwerkh√§user, Illpromenade, moderne Wohn- und Gesch√§ftsh√§user, vertr√§umte Winkel in der Stadt. Die Kirche St. Paul, der Kaiserpalast, das Schloss Rohan, die Altstadt, das prachtvolle Hotel Ville. Hier √ľberreicht der Pr√§sident der franz√∂sischen Akkordeonverb√§nde dem deutschen Leiter der Veranstaltung als Andenken eine Porzellanplastik eines Mundharmonikaspielers und einer Akkordeonspielerin in Els√§sser Tracht. Die Schirmherren der Veranstaltung im Gespr√§ch miteinander, dabei u.a. auch Herr Dr. Karl Hohner von den Trossinger Hohner-Werken mit seiner Gattin. Das Eintreffen der Teilnehmer wird beobachtet. Leben und Treiben der jungen Menschen im Zeltlager. Messe am Morgen des Festtages. Der Preis 'Coupe d'Europe de l'Accordeon' wird gezeigt. Ein Akkordeonorchester aus Frankreich spielt im Freien, dann spielt ein Mundharmonika-Orchester aus Trossingen, es spielen die 'Schwarzwaldbuben' aus Donaueschingen, ein jugoslawisches Akkordeonorchester aus Zagreb, alle in ihren Landestrachten. Lys Assia, ein Gast der Veranstaltung, gibt Autogramme. Festumzug der Teilnehmer, angef√ľhrt von einer Trachtengruppe aus dem Elsass, im Hintergrund das Stra√üburger M√ľnster. Beratung der Jury √ľber die besten Leistungen, die einzelnen Mitglieder der Jury werden vorgestellt, unter ihnen Hermann Schippelhelm. Preisverteilung. Das Festival ist zu Ende." (Erschlie√üungsprotokoll Bundesarchiv Koblenz, zit. n. filmarchives online)

Schlagworte

Quellenangaben

Angaben zur QuelleKatalog der Kultur- und Dokumentarfilme aus der Bundesrepublik Deutschland 1954-1959
Filmsichtung
Filmportal.de