Datenbank

Details

Tunesien

Titelangaben

TitelTunesien

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1958
Dauer32min
Farbes/w
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Inhalt

Inhalt"Wirtschaftliche und politische Lage Tunesiens nach seiner Losl√∂sung vom franz. Protektorat (1956) und das gespannte franz√∂sisch-tunesische Verh√§ltnis vor dem Hintergrund des Krieges in Algerien. Tunesien, das die algerischen Aufst√§ndischen unterst√ľtzt und Fl√ľchtlingen Asyl gew√§hrt, strebt eine nordafrikanische Union an, um die Bildung einer algerischen Regierung zu forcieren. In einem Interview √§u√üert sich der tunesische Staatspr√§sident Habib Burgiba (Bourguiba) zur Haltung Frankreichs im Algerienkrieg, zur Solidarit√§t der drei nordafrikanischen Staaten Tunesien, Algerien und Marokko, zur Bildung eines algerischen Staates und zum m√∂glichen Bruch zwischen Tunesien und Marokko auf der einen und Frankreich auf der anderen Seite. Aktueller Anlass ist der Bombenangriff Frankreichs am 8.12.1958 auf das tunesische Dorf Sakiet-Sidi Youssef, einem St√ľtzpunkt von algerischen Aufst√§ndischen in Tunesien. Dazu auch Interviews mit einem Bewohner des Dorfes, der den Angriff miterlebt hat, und mit einem deutschen Gutsverwalter, der seit 1931 in Tunesien lebt." (Haus des Dokumentarfilms. Bestand Dokumentarfilmsammlung)

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 √úber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleNicht auf Filmportal.de