Datenbank

Details

Das Stahltier

Titelangaben

TitelDas Stahltier

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr1935
Dauer41min
L├Ąnge1175m
Farbes/w
Format1.37 : 1 (4:3)
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrungSonntag, 07.02.1954 In mehreren St├Ądten
Festivalteilnahmen28. Berlinale 1978, Retrospektive
AuszeichnungenPr├Ądikat: Wertvoll

Inhalt

Inhalt"Willy Zielkes formal herausragender Film war urspr├╝nglich eine Auftragsarbeit zum 100-j├Ąhrigen Jubil├Ąum der deutschen Eisenbahn: In Spiel- und Dokumentarszenen werden einzelne Phasen der technischen Entwicklung mit Aufnahmen aus dem Alltag der Eisenbahner und des Schienenverkehrs kombiniert. Der dynamische Einsatz verschiedenster Stilmittel erinnert an den russischen Konstruktivismus, und insbesondere die Darstellung der Bahnarbeiter, die auch als Laiendarsteller eingesetzt werden, entsprach nicht der nationalsozialistischen Ikonographie. Der Film wurde von der Zensur nicht zugelassen, 1938 nur im Rahmen einer geschlossenen Sonderveranstaltung uraufgef├╝hrt, ehe erstmals 1954 eine ├Âffentliche Auff├╝hrung stattfand" (filmportal.de)

Schlagworte

Literatur

Quellenangaben

Angaben zur QuelleFestspiel-Almanach der 28. Internationalen Filmfestspiele Berlin 1978
Filmdienst (1954), 7, 13
Filmportal.de