Datenbank

Details

Sertschawan

Titelangaben

TitelSertschawan
Untergeordneter TitelBei meinen Augen

Allgemeine Angaben

LandDeutschland, Schweiz
Produktionsjahr1995
Dauer90min
FarbeFarbe
Material16mm, Blow-up 35mm
SpracheDeutsch
UntertitelDeutsch, Französisch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

UraufführungAugust 1992
FestivalteilnahmenSolothurn, 1993 Encontros int. de cinema documental, Odivelas, 1993 20th Int. Flanders Film Festival, Ghent, 1993 Cinéma et monde rural, Lama, 1993 Int. Ethnographic Film Festival, Göttingen, 1993 Der neue Heimatfilm, Freistadt, 1993 Syndey film Festival, 1993 Human Rights Watch Film Festival, New York, 1993 Rivertown Int. Film Festival, Minneapolis/St. Paul, 1993 Tage des unabhängigen Films, Augsburg, 1993 Festival Int. du Film de Strasbourg, Strasbourg, 1993 Cinéma du Réel, Paris, 1993 Berlinale, Int. Forum des Jungen Films, 1993
AuszeichnungenAuszeichnung Evangelische Akademie Arnoldsheim

Inhalt

InhaltFilm über das Schicksal und die Lebensweise der Kurden vor dem Hintergrund der irakischen Giftgasangriffe. (Monika Grassl)

Die Dokumentation ist das Protokoll der Recherche in einer kurdischen Stadt. Menschen erzählen von ihrem Leben und beklagen die Toten, wie den Bäcker Omar Chawar, der 1988 durch irakisches Giftgas getötet wurde. Ein Film über Stolz und Unterdrückung und darüber, wie man mit dem Sterben lebt, ohne wahnsinnig zu werden. / Vor dem Film: Kurze Einführung von Erich Gysling, im Gespräch mit der Co-Autorin Dr. Beatrice Michel und dem Politologen Prof. Dr. Bassam Tibi. (HDF Datenbank)

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 Ãœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortHaus des Dokumentarfilms
 Ãœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleWDR Geschäftsbericht 1994
HDF Datenbank