Datenbank

Details

Auf frischer Tat

Titelangaben

TitelAuf frischer Tat
AlternativtitelDĂ©lits flagrants

Allgemeine Angaben

LandDeutschland, Frankreich
Produktionsjahr1995
Dauer110min
SpracheFranzösisch
UntertitelDeutsch, Englisch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

AuszeichnungenCĂ©sar der Französischen Filmakademie fĂŒr den besten Dokumentarfilm, 1995
Joris Ivens Award, 1995
Vancouver International Filmfestival, 1995

Inhalt

Inhalt"Gerichtsdoku ĂŒber die Pariser Justiz und die Biografien von StraffĂ€lligen (OmU) Ob Clochards, RĂ€uber, Huren oder illegale Einwanderer: Wen die Pariser Polizei schnappt, der landet im Justizpalast vor dem Haftrichter. Erst nach langem Zögern erlaubte man dem Filmautor Raymond Depardon, die Verhöre zu filmen. WĂ€hrend der GesprĂ€che verharrt die Kamera neben dem Richtertisch. So entsteht ein bitteres bis tragikomisches 'Sittenbild'." (Cinema.de)

Der Verhörraum im Pariser Justizpalast: zwei StĂŒhle, kahle weiße WĂ€nde, kein Fenster. Die Verhafteten werden in den Raum gebracht und von Anklagevertretern verhört. / Depardon hat diese Verhöre mit unbeweglicher Kamera, ohne Zoom, ohne Schuß-Gegenschuß gedreht. Alles in einer Einstellung. / Der Film hat in Frankreich ausfĂŒhrliche und enthusiastische Kritik provoziert. (HDF Datenbank)

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleWDR GeschÀftsbericht 1995
HDF Datenbank
Filmdienst Datenbank