Datenbank

Details

Rechte fĂŒr alle 5: Das Briefgeheimnis wird garantiert

Titelangaben

TitelRechte fĂŒr alle 5: Das Briefgeheimnis wird garantiert
Teil 5 von 20 aus der Reihe/SerieRechte fĂŒr alle

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1950
Dauer13min
LĂ€nge145m
Farbes/w
Format1.33 : 1
Material16mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Inhalt

Inhalt"Der Lehrfilm zu Grundgesetz-Artikel 10 schildert im Rahmen einer Spielhandlung wie zwei Beamten der Steuerfahndung eine Firma aufsuchen, die im verdacht steht, Gelder zu unterschlagen. WĂ€hrend des GesprĂ€ch mit dem Leiter und dem Buchhalter der Firma, trifft ein BrieftrĂ€ger ein, der ein Einschreiben aushĂ€ndigen will. Die Steuerfahnder bitten den Postboten um die Herausgabe des Schreiben, das fĂŒr sie von großem Interesse ist. Der Beamte belehrt daraufhin die Anwesenden, dass der Brief dem Post- und Fernmeldegeheimnis unterlĂ€ge und er ihn nicht an die Fahnder aushĂ€ndigen könne. Der Firmenchef muss nach erhalt des Einschreiben jedoch von seinem Anwalt erfahren, dass er nun verpflichtet sei, den Brief offenzulegen, da er ihn angenommen habe. Das Briefgeheimnis ist nach Übergabe des betreffenden Schreibens hinfĂ€llig." (filmarchives online)

Schlagworte

Fassungen

StandortDeutsches Filminstitut – DIF
Medium16mm
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur Quellefilmarchives online
Filmportal.de