Datenbank

Details

Catenaccio in Mannheim

Titelangaben

TitelCatenaccio in Mannheim

Allgemeine Angaben

LandDeutschland, Italien
Produktionsjahr2001
Dauer33min
FarbeFarbe
MaterialBeta SP
SpracheDeutsch, Italienisch
UntertitelDeutsch, Englisch, Italienisch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

ProduktionZeLIG

Distribution

Festivalteilnahmen(2002) Venice international Television Festival, Venezia (I) (2002) Montecatini Filmvideo, Montecatini (I) (2002) Prix Europa, Berlin (D) (2002) Medfilm festival, Roma (I) (2002) Internationales Filmfestival Mannheim-Heidelberg, Mannheim (D) (2002) Docudays, Beirut (Lebanon) (2003) Mittelmeer und Sahelfestival, Luzern (CH) (2003) Golden Chest, Sofia (Bulgaria)

Inhalt

Inhalt"Catenaccio in Mannheim schildert die Lebenssituation italienischer Migranten in Deutschland. Ihr kollektives GedĂ€chtnis wird als Auseinandersetzung zwischen den zwei Welten Italien und Deutschland thematisiert: Was wissen die Kinder der ehemaligen italienischen "Gastarbeiter" von der Einwanderung ihrer Eltern? Der Film zeigt die persönliche Reise eines Migranten der zweiten Generation. Von den Strassen Mannheims wĂ€hrend der Fußballeuropameisterschaft 2000 fĂŒhrt der Weg bis in das Heimatdorf des Vaters nach Sizilien."
(Quelle: http://www.onlinefilm.org/-/film/34112)

Schlagworte

Quellenangaben

Angaben zur Quellehttp://www.onlinefilm.org/-/film/34112
a.g.dok. Katalog "German Documentaries 1996-2002"