Datenbank

Details

Schlafzimmer

Titelangaben

TitelSchlafzimmer
Teil von aus der Reihe/SerieMenschen hautnah

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2003
Dauer60min

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

ErstausstrahlungMittwoch, 18.02.2004 auf WDR

Inhalt

Inhalt"F├╝r die meisten Menschen sind Schlafzimmer streng privat, f├╝r Fremde tabu. Doch der Fotografin Herlinde Koelbl ist es gelungen, bei ganz unterschiedlichen Menschen einen Blick in deren privatesten Raum werfen zu d├╝rfen. Daraus entstand ihr neues Buch und ein WDR-Film. - Herlinde Koelbl: Sieben Menschen sind im Film portr├Ątiert, davon habe ich nur vier Personen aus dem Buch genommen, drei sind neu hinzugekommen. Im Film ging es mir darum, die Menschen mehr erz├Ąhlen zu lassen. Was bedeutet ihnen das Schlafzimmer und was tun sie alles im Schlafzimmer. Wie schlafen sie, wie wichtig ist der Schlaf f├╝r sie. Und wie wichtig ist auch das Zimmer f├╝r die Ehe. Au├čerdem fand ich es wichtig, dass ganz verschiedene Menschen vorgestellt werden. Also zum Beispiel ein ganz normales Ehepaar mit einem Kind, eine Rentnerin, deren Mann vor kurzem gestorben ist, eine Studentin, ein englisches Ehepaar aus der Oberschicht mit Mops und Fr├╝hst├╝ck im Bett, eine muslimische Familie, ein Penner, der seit 17 Jahren unter der Cottbusser Br├╝cke lebt und ein Pater in einem Kloster. Das ist eine sehr breite und interessante Mischung geworden." [www.wdr.de; zititer nach HFF Potsdam Hochschulbibliothek]

Schlagworte

Fassungen

StandortFilmuniversit├Ąt Babelsberg
MediumVHS
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleKatalog der HFF Potsdam
http://www.herlindekoelbl.de/index.php

muss erg├Ąnzt werden