Datenbank

Details

Unterdachtrocknung von Heu

Titelangaben

TitelUnterdachtrocknung von Heu

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1962
Dauer19min
FarbeFarbe
Format1.37 : 1 (4:3)
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Inhalt

Inhalt"Bei der Unterdachtrocknung von Heu erfolgt der letzte Abschnitt des Trocknungsvorganges nicht im Freien, sondern er wird unter Dach verlegt. Dadurch wird das Witterungsrisiko erheblich verringert. Beim Bearbeiten treten keine Verluste durch Abbröckeln der nĂ€hrstoffreichen feinen BlĂ€ttchen auf. Die Heuernte kann deshalb voll mechanisiert werden, der Aufwand an Handarbeit wird verringert. Das mit 35 % Wassergehalt eingefahrene Heu wird kĂŒnstlich auf 20 % getrocknet. Ein GeblĂ€se drĂŒckt die Außenluft ĂŒber KanĂ€le in den Heustock. Die Luft nimmt Feuchtigkeit aus dem Heu auf und zieht nach außen ab. Durch die Unterdachtrocknung wird ein nĂ€hrstoffreiches QualitĂ€tsheu gewonnen, wenn dem Landwirt der Trocknungsverlauf bekannt ist. Der Film behandelt dann die verschiedenen Systeme der Unterdachtrocknungsanlagen, die benötigte GrĂ¶ĂŸe und zuletzt die Anschaffungs- und Betriebskosten." (AID-Filmverzeichnis)

Schlagworte

Quellenangaben

Angaben zur QuelleLand- und hauswirtschaftlicher Auswertungs- und Informationsdienst (Hg.): Filme. Dias. Ausgabe 1975. Bonn 1975
Jahresbericht des AID 1960-1962. Frankfurt am Main 1963 (= Schriftenreihe des AID; 128)
Nicht auf Filmportal.de
AID-Filmverzeichnis