Datenbank

Details

Warum nicht aus Holz?

Titelangaben

TitelWarum nicht aus Holz?

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1968
Dauer12min
FarbeFarbe
Format1.33 : 1
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrungDienstag, 27.01.1970, Berlin, Kongre├čhalle
FestivalteilnahmenVI. Internationaler Agrarfilm-Wettbewerb Berlin 1970

Inhalt

Inhalt"Der neue Hof aus Fertigteilen." (Jahresbericht des AID 1967-1968. Frankfurt am Main 1969 (= Schriftenreihe des AID; 155), S. 68)
"Der Film gibt Landwirten, die ├╝ber Wald verf├╝gen, Hinweise, wie sie ihr Holz f├╝r die Herstellung von Holzfertigteilen zum Neu- oder Umbau ihrer Betriebsgeb├Ąude g├╝nstig verarbeiten lassen k├Ânnen. In einer modernen Holzbaufirma wird die Verarbeitung des Holzes zu den aus mehreren Schichten bestehenden Wandelementen gezeigt. Der Bauablauf und die Montage der Holzfertigteile k├Ânnen am Modell und auf Baustellen verfolgt werden. Als Vorteile dieser Holzbauelemente werden herausgestellt: gute Qualit├Ąt, schl├╝sselfertige Lieferung zum Festpreis, kurze Bauzeiten und die M├Âglichkeit der Eigenhilfe des Landwirtes." (VI. Internationaler Agrarfilm-Wettbewerb Berlin 1970. Film Nr. 10)
"In dem Film des BML wird die Verarbeitung des Holzeinschlages in einer Holzbaufirma zu mehrschichtigen Wandelelementen gezeigt. F├╝r die Verwendung dieser Holzfertigteile bei Neu- und Umbauten landwirtschaftliche Betriebsgeb├Ąude sprechen die gute Qualit├Ąt, die schl├╝sselfertige Lieferung
zum Festpreis, die k├╝rzere Bauzeit und die Eigenhilfe des Landwirts." (Land- und hauswirtschaftlicher Auswertungs- und Informationsdienst (Hg.): Filme. Dias. Ausgabe 1975. Bonn 1975, S. 22, 43)

Schlagworte

Quellenangaben

Angaben zur QuelleLand- und hauswirtschaftlicher Auswertungs- und Informationsdienst (Hg.): Filme. Dias. Ausgabe 1975. Bonn 1975
Jahresbericht des AID 1967-1968. Frankfurt am Main 1969 (= Schriftenreihe des AID; 155)
VI. Internationaler Agrarfilm-Wettbewerb Berlin 1970
Filmportal.de