Datenbank

Details

Irland und seine Kinder

Titelangaben

TitelIrland und seine Kinder

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1961
Dauer45min
Farbes/w
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Inhalt

Inhalt"Heinrich Bölls Film “Irland und seine Kinder” zeichnet ein etwas anderes Bild vom Leben auf der GrĂŒnen Insel, das in den Jahren 1960/61 vor allem von Hunger und Armut bestimmt war. Die Iren sind eines der Ă€ltesten Völker Europas, doch ihr Staat ist einer der jĂŒngsten. Nach langen KĂ€mpfen gelang es ihnen erst 1921, die englische Herrschaft abzuschĂŒtteln. Es blieben die sechs “unerlösten Countries” im Norden. Dieser Teil der GrĂŒnen Insel gehört immer noch der britischen Krone. Dort ist die Bevölkerung am reichsten. Auf dem Gebiet der irischen Republik aber ist Anfang der 1960er Jahre bei vielen Familien die Not tĂ€glicher Gast, vor allem auf dem Land." (moviepilot.de)

Schlagworte

Quellenangaben

Angaben zur QuelleWDR Intendantenbericht 1961
moviepilot.de