Datenbank

Details

Wenn die Glocke ert├Ânt ...

Titelangaben

TitelWenn die Glocke ert├Ânt ...

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1953
Dauer5min
Farbes/w
Format1.33 : 1
Material16mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

ProduktionPaul G├Ârnert
ProduktionOskar Barnack

Inhalt

Inhalt"Zweimal das Fabriktor der Firma Leitz: 1953 und um 1915. ÔÇ×Eine Fabriktor-Studie von Oskar Barnack t. ├ťberarbeitet und vertont von Paul G├Ârnert", benennt der Film im Vorspann sein Thema: Wie in dem ber├╝hmten Film der Gebr├╝der Lumiere str├Âmen Menschen aus dem Werkstor. Die Aufnahmen aus dem Jahr 1953 zeigen das Hochhaus I, vor dem Busse f├╝r die Heimfahrt der Arbeiter warten. Die ├Ąlteren, von Oskar Barnack aufgenommenen Bilder, entstanden wahrscheinlich 1915 vor dem Tor des alten Optik-Baus. Seit den 1910er Jahren hat Oskar Barnack, der Erfinder der Leica, mit seiner selbstkonstruierten Filmkamera Geschehnisse rund um Wetzlar im Bild festgehalten. Er dokumentierte Flutkatastrophen, Stadtfeste, medizinische Experimente, Sportereignisse und die Firma bei der er als Chefkonstrukteur besch├Ąftigt war: die Optischen Werke Ernst Leitz in Wetzlar. Seine Filme bilden den Grundstock eines Filmarchivs, in dem die lokale Geschichte den gleichen Platz hat wie die Auswirkungen gro├čer historischer Ereignisse." (filmportal.de)

Schlagworte

Fassungen

StandortDeutsches Filminstitut ÔÇô DIF
Medium16mm
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleFilmportal.de