Datenbank

Details

Abstich

Titelangaben

TitelAbstich
AlternativtitelTapping
Untergeordneter TitelDer letzte Teil aus dem Max-HĂŒtten-Zyklus

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr1997
Dauer98min
LĂ€nge2698m
FarbeEastmancolor
Format1.37 : 1 (4:3)
Material35mm

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

UrauffĂŒhrung17.02.1998, Berlin, IFF
ErstausstrahlungMittwoch, 17.12.1997 auf ORB
FestivalteilnahmenBerlinale: Forum, 1998
FSK-FreigabeOhne AltersbeschrÀnkung

Inhalt

Inhalt"Der letzte Teil einer Langzeitdokumentation ĂŒber das Stahlwalzwerk MaxhĂŒtte im thĂŒringischen Unterwellenborn, der die Umstrukturierung und teilweise Abwicklung der Fabrik beschreibt. Der Film enthĂ€lt sich weitgehend einer Kommentierung, sondern lĂ€ĂŸt Fakten, Personen und Zahlen fĂŒr sich sprechen, versĂ€umt es aber, zwischenmenschliche ZusammenhĂ€nge deutlich zu machen. Letztlich kein ganz befriedigender Film, aber als Dokument einer nicht nur staats-, sondern auch arbeitspolitisch umwĂ€lzenden VerĂ€nderung von Interesse." [Zweitausendeins.de]

Schlagworte

Fassungen

StandortFilmuniversitÀt Babelsberg
MediumVHS
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur Quellefilmportal.de
Zweitausendeins.de
imdb.com
Berlinale Onlinearchiv 1998