Datenbank

Details

Die Brücke über die Theiss

Titelangaben

TitelDie Brücke über die Theiss
AlternativtitelPODUL PESTE TISA The Bridge

Allgemeine Angaben

LandDeutschland, Rumänien
Produktionsjahr2004
Dauer75min
FarbeFarbe
MaterialBeta SP
SpracheRumänisch
UntertitelDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Uraufführung2004, International Documentary Filmfestival Amsterdam
FestivalteilnahmenInternational Documentary Filmfestival Amsterdam, 2004 DOK.fest München, 2005, Internationaler Wettbewerb Crossing Europe Filmfestival Linz, 2005 Internationales Frauen FilmFestival, Dortmund/Köln, 2010
AuszeichnungenFirst Appearance Award For the Best Debut, International Documentary Filmfestival Amsterdam, 2004

Inhalt

Inhalt"Die Theiss trennt Rumänien und die Ukraine voneinander. Und ohne Brücke auch die Bewohner der beiden Städte Sighet und Slatina. Seit einigen Jahren versucht man unter großen Mühen die im 2. Weltkrieg zerstörte Brücke wiederaufzubauen. "Juni 2004. Die Brücke wurde bis heute noch nicht geöffnet. Ein Grund dafür scheint die Osterweiterung der EU zu sein. Rumänien will 2007 Mitglied der Union werden, und muss deshalb seine Grenze zur Ukraine sichern. Die Bewohner von Sighet und Slatina benötigen schon heute ein Visum, um in die Nachbarstadt zu gelangen. sie bleiben weiterhin voneinander getrennt." [Ileana Stanculescu; HFF Potsdam Hochschulbibliothek]

Schlagworte

Fassungen

StandortFilmuniversität Babelsberg
MediumBeta SP
 Über Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleHFF Potsdam Hochschulbibliothek
Katalog DOK.fest München 2005
imdb.com
http://www.dokfest-muenchen.de/filme_view_web.php?fid=885
http://www.frauenfilmfestival.eu/index.php?id=48&tx_ttnews[tt_news]=58&cHash=eaed2c43b108ffecc53cc1cde1e06984