Datenbank

Details

Tapete

Titelangaben

TitelTapete
AlternativtitelTapeten

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1958
Dauer9min
L├Ąnge260m
FarbeFarbe
Format1.37 : 1 (4:3)
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

FSK-FreigabeFreigegeben ab 6 Jahren

Inhalt

Inhalt"Der Film gibt Einblick in die Herstellung der Tapeten. Nachdem der Graphiker das Muster der Tapete gezeichnet hat, wird es auf ├ľlpapiert und dann auf Druckwalzen ├╝bertragen. F├╝r jede Farbe ist eine eigene Walze notwendig, die dann nacheinander im Rotationsdruck auf Papierbahnen ├╝bertragen werden. Nach dem Zuschneiden in handels├╝bliche Formate wird noch gezeigt, wie verschiedenartige Tapeten den Eindruck eines Raumes ├Ąndern. Namentlich der geschmackbildende Schlu├čteil des Films hat f├╝r die M├Ądchenbildung Bedeutung, weil er Anregungen f├╝r die Wahl von Tapeten, Empfehlungen f├╝r en Kauf und Ratschl├Ąge f├╝r die Gestaltung von Wohnr├Ąumen gibt." (FWU (1963) M├Ądchenbildung mit Film-Bild-Ton, S. 67)
"Einzelne Phasen der Tapetenherstellung vom Entwurf, der Druckwalzenherstellung, dem Druck bis zum Schneiden und Konfektionieren zu Tapetenrollen werden gezeigt. An Beispielen wird die wechselnde optische Wirkung verschiedener Tapetenmuster in Wohnr├Ąumen anschaulich. - Interessante Beispiele f├╝r 50er Jahre Stil." ism-info.de)

Schlagworte

Literatur

Quellenangaben

Angaben zur QuelleFWU (1963) M├Ądchenbildung mit Film-Bild-Ton
Filmportal.de