Datenbank

Details

Bergmannsleben von A-Z

Titelangaben

TitelBergmannsleben von A-Z
AlternativtitelBergmannsweg von A bis Z

Allgemeine Angaben

LandBRD,
Produktionsjahr1957
Dauer28min
L├Ąnge777m
Farbes/w
Format1.37 : 1 (4:3)
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

FSK-FreigabeOhne Altersbeschr├Ąnkung

Inhalt

Inhalt"An Hand des Alphabets erkl├Ąrt ein ├Ąlterer Bergmann in diesem Film seinem Sohn Arbeit und Leben im Steinkohlenbergbau." (Bundesanstalt f├╝r Arbeitsvermittlung und Arbeitslosenversicherung: Verzeichnis Berufs-, wirtschafts- und betriebskundlicher Filme. Juli 1964, S. 13)
"Ein Film ├╝ber das Leben auf der Zeche Walsum." (SPIO-Datenbank)
"Der Film zeigt die imposante Anlage, die Zeche am Strom, h├Ąlt Ausschnitte aus den Werkst├Ątten, von der H├Ąngebank, von unter Tage, aus dem Gesundheitshaus, aus den Siedlungen, den Berglehrlingsheimen, den Werksf├╝rsorgestationen und den B├╝chereien fest. Er wirft einen Blick in die Freizeit der Berglehrlinge und zeigt die Jungen in froher Gemeinschaft, bei Spiel und Sport. Es war nicht daran gedacht, einen berufskundlichen Film zu schaffen, sondern es sollten vielmehr vor allem Lebensbedingungen und Umwelt des Walsumer Berglehrlings anschaulich dargestellt werden, und so mu├čte die christliche Einstellung, die bei der Bergwerksgesellschaft Walsum Grundhaltung ist, bei der Betreuung der Berglehrlinge sp├╝rbar und sichtbar werden." (Deutsches Industrieinstitut (Hg.): Der deutsche Wirtschaftsfilm. K├Âln 1959, S. 42)
"Der Beruf des Bergmannes." (Katalog der Kultur- und Dokumentarfilme aus der Bundesrepublik Deutschland 1954-1959, S. 181)

Schlagworte

Quellenangaben

Angaben zur QuelleBundesanstalt f├╝r Arbeitsvermittlung und Arbeitslosenversicherung: Verzeichnis Berufs-, wirtschafts- und betriebskundlicher Filme. Juli 1964
Katalog der Kultur- und Dokumentarfilme aus der Bundesrepublik Deutschland 1954-1959
Deutsches Industrieinstitut (Hg.): Der deutsche Wirtschaftsfilm. K├Âln 1959
SPIO-Datenbank, FSK-Nr. 13992
Filmportal.de