Datenbank

Details

To Tulsa and Back ‚Äď On Tour with J. J. Cale

Titelangaben

TitelTo Tulsa and Back ‚Äď On Tour with J. J. Cale

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2005
Dauer88min
Farbes/w und Farbe
Format1.77 : 1 (16:9)
MaterialDigiBeta
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff√ľhrungDonnerstag, 27.10.2005, Internationale Hofer Filmtage
ErstausstrahlungSonntag, 20.08.2006 auf Bayern 3, Hof, Internationale Filmtage
FestivalteilnahmenInternationale Hofer Filmtage, 2005 DOK.fest M√ľnchen 2006, Internationales Progamm

Inhalt

Inhalt"Er ist eine Legende. Seine Person und seine Platten genie√üen weltweit Kultstatus. Er gilt als einer, der den Erfolg immer anders, als seine Kollegen, definiert hat. Trotz seiner zur√ľckhaltenden Art hat J.J. Cale die popul√§re Musik der letzten Jahrzehnte wesentlich mitbestimmt. Sein "Tulsa Sound" ist eine Mischung aus Rock'n Roll, Country, Blues und Jazz. Zu seinen Fans z√§hlen Musiker aus allen Generationen. Viele bauen ihren Sound ganz auf J.J. Cales Stil auf. Eric Clapton hatte zwei seiner gr√∂√üten Hits mit Cale's After Midnight und Cocaine. F√ľr Clapton ist er der einzige andere Musiker, der er selbst gerne w√§re und einer der wichtigsten. Zum ersten Mal hat der medienscheue Cale einen Film √ľber seine Musik, sein Leben und seine Karriere zugestimmt. Der Dokumentarfilm folgt ihm durch mehrere US-Bundesstaaten w√§hrend seiner j√ľngsten To Tulsa And Back Tour." (Amazon.de)

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 √úber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleFilmportal.de
Katalog DOK.fest M√ľnchen 2006