Datenbank

Details

Der lautlose Krieg

Titelangaben

TitelDer lautlose Krieg
Untergeordneter TitelAnsichten eines Krieges im S├╝den Nicaraguas

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1990
Dauer80min
L├Ąnge875m
FarbeFarbe
Format1.33 : 1
Material16mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrung10.02.1990, Berlin, Berlinale
FestivalteilnahmenBerlinale, Forum, 1990

Inhalt

InhaltIm S├╝den Nicaraguas haben sich Bauern, die unter der Somoza-Regierung dort zwangsangesiedelt wurden, zu Kooperativen zusammengeschlossen. Mit staatlicher Hilfe wurden neue Produkte wie z. B. Kakao angepflanzt. Diese erfolgreichen Kooperativen wurden immer wieder von Contras angegriffen, die Angst und Terror verbreiten. Durch deren gezielte Zerm├╝rbungs- und Ersch├Âpfungstaktik sind die Folgen f├╝r die Produktion katastrophal. Weitere Probleme ergeben sich dadurch, dass viele Bauern wegen milit├Ąrischer Auseinandersetzungen ihre H├Âfe verlassen mussten und nun in Lagern leben. Mit diesem Wirtschaftskrieg soll der Bev├Âlkerung bewiesen werden, dass eine Verbesserung ihres Lebens und ein Fortschritt unter der sandinistischen Regierung unm├Âglich sind. Damit sind selbst die entlegensten Regionen Nicaraguas mit dem von den USA f├╝r Lateinamerika entwickelten "Krieg niederer Intensit├Ąt" konfrontiert. (JS)

Schlagworte

Quellenangaben

Angaben zur QuelleFilmportal.de