Datenbank

Details

Für die Vögel eine Jagd

Titelangaben

TitelFür die Vögel eine Jagd

Allgemeine Angaben

LandDDR
Produktionsjahr1980
Dauer12min
Länge322m
FarbeFarbe
Format1.37 : 1 (4:3)
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

UraufführungFreitag, 15.05.1981, Anlaufdatum
ErstausstrahlungSonntag, 16.06.1985 auf Fernsehen der DDR, 12.25-12.50 Uhr

Inhalt

Inhalt"Die Vogelwelt zwischen Barth und Zingst und insbesondere der Insel Oi sind Gegenstand der Beobachtung. Die scheinbar ungestört lebenden vielfältigen Vogelarten müssen auf komplizierte und sehr behutsame Weise durch das Eingreifen des Menschen geschützt, d.h., vor dem Aussterben bewahrt oder auch an einer unplanmäßigen Vermehrung gehindert werden. Für die Brantgans werden künstlich geschaffene Höhlen angelegt, um ihre Brut zu gewährleisten. So seltene Vogelarten wie Flußseeschwalbe und Säbelschnäbler sind vor Gefahren zu bewahren. Aus diesem Grund müssen Füchse gejagt werden. Die Lachmöwen haben sich zu Tausenden so vermehrt, daß sie oft zu einer ernsten Gefahr für Fauna und Flora der Insel werden. Mitarbeiter des Meereskundemuseums, die jährlich auf die Insel in den Sommermonaten bzw. Brutzeiten der Vögel kommen, müssen sorgfältig und vorsichtig die Eier der Lachmöwen reduzieren. Die Exotik einer unberührten Tierwelt in unseren heimischen Breiten wird in guten Aufnahmen eingefangen. Die notwendigen Regulationen durch den Menschen stehen dem gegenüber. Jene Sequenzen haben im Film blau getönte Bilder." (http://defa-stiftung.de/)

Schlagworte

Fassungen

StandortStiftung Deutsche Kinemathek
Medium35mm
 Über Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortBundesarchiv-Filmarchiv
Medium35mm
 Über Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleFilmportal.de
DEFA-Datenbank