Datenbank

Details

Aktion GĂ€nsesee

Titelangaben

TitelAktion GĂ€nsesee

Allgemeine Angaben

LandDDR
Produktionsjahr1983
Dauer14min
LĂ€nge372m
FarbeOrwocolor
Format1.37 : 1 (4:3)
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

UrauffĂŒhrungFreitag, 15.07.1983, Anlaufdatum

Inhalt

Inhalt"Das Naturschutzgebiet GĂŒlper See zwischen Rathenow und Havelberg gehört zu den bedeutendsten europĂ€ischen Rastgebieten fĂŒr GĂ€nse- und Entenvögel. Es wurde vor allem aus diesem Grunde in die UNESCO-Liste der Feuchtgebiete mit internationaler Bedeutung aufgenommen. Bereits im SpĂ€tsommer sammeln sich hier zu Tausenden die GraugĂ€nse, und im FrĂŒhherbst kommen zu Zehntausenden noch SaatgĂ€nse hinzu. Um mehr ĂŒber die Reiseroute, die Verweildauer, Familienzusammenhalt, ĂŒber Sozialstruktur zu erfahren, ist es notwendig, die GĂ€nse individuell wiederzuerkennen. Zum Fangen der GĂ€nse wird eine besondere, hier am GĂŒlper See entwickelte Technik eingesetzt - ein von Raketen getriebenes Fangnetz. Viel Erfahrung gehört dazu, das Netz an der richtigen Stelle aufzubauen, wenn der Raketennetzfang erfolgreich sein soll. Jede Gans bekommt nach Messen und Wiegen einen Fußring der Vogelwarte Hiddensee und einen farbigen Halsring mit Nummer, die mit einem Fernglas weithin ablesbar ist. So können die GĂ€nse sowohl auf diesem Rastplatz als auch auf ihren Zugwegen beobachtet werden - Beobachtungen, die interessante Erkenntnisse bringen." (DEFA-Stiftung)

Schlagworte

Fassungen

StandortBundesarchiv-Filmarchiv
Medium35mm
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortStiftung Deutsche Kinemathek
Medium35mm
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleFilmportal.de
DEFA-Stiftung