Datenbank

Details

Wir sind Sinti-Kinder und keine Zigeuner

Titelangaben

TitelWir sind Sinti-Kinder und keine Zigeuner

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1981
Dauer22min
FarbeFarbe
Format1.33 : 1
Material16mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

FestivalteilnahmenFilmwoche Mannheim 1981, Internationaler Mannheimer Jugendfilmtest

Inhalt

Inhalt"Das neunj├Ąhrige Sintim├Ądchen Brigitta lebt mit ihrer Familie auf einem - laut Beh├Ârdendeutsch - "Landfahrerplatz" am Ende einer bayerischen Kleinstadt. Die Sinti dort sprechen noch alle ihre Muttersprache Romanes und halten sich an die ├╝berlieferten Sitten: Die Kinder nehmen am Leben der Erwachsenen teil, die Alten werden geachtet und erz├Ąhlen den Kindern, wie es fr├╝her war. Brigittas Mutter kann den Kindern nicht bei den Schularbeiten helfen, sie kann nicht lesen und schreiben, als Kind war sie im Konzentrationslager. F├╝r die Sinti ist das Wort "Zigeuner" ein Schimpfwort. ÔÇô Aus dem Gutachten der FBW "Besonders wertvoll" vom 25.8.1981: "Der Film macht sehr nachdenklich und k├Ânnte dazu beitragen, da├č man dieser Randgruppe mit gr├Â├čerem Verst├Ąndnis f├╝r ihre eigent├╝mliche, streng bewahrte Lebensart begegnet. In erfrischender Weise wird hier deutlich, warum die Sinti sich nicht der Lebensform der Deutschen anpassen: weil sie ihre eigene Lebensform f├╝r eine gute, eine bessere, weil humanere Alternative halten." (http://www.basisfilm.de/basis_neu/seite3.php?id=205)

Schlagworte

Fassungen

StandortLandesmediendienste Bayern
Medium16mm
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleMannheim 1981: Katalog. Dokumente, Berichte, Kommentare
Nicht auf Filmportal.de