Datenbank

Details

Karl Jaspers spricht

Titelangaben

TitelKarl Jaspers spricht

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1959
Dauer13min
L├Ąnge137m
Farbes/w
Format1.33 : 1
Material16mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Firmen

Inhalt

Inhalt"In dieser Pers├Ânlichlichkeitsaufnahme spricht der bekannte Philosoph Karl Jaspers ├╝ber den Sinn des philosophischen Fragens. Zugleich zeigt er auf, welche Antworten die Philosophie dem Menschen unserer Zeit geben k├Ânnte. ÔÇô Inhalt: Jaspers ├Ąu├čert sich zun├Ąchst zur Bedeutung des wissenschaftlichen Denkens f├╝r den einzelnen. Dabei geht es ihm besonders um die Teilnahme an den Wissenschaften. "Sich der modernen Wissenschaft zu entziehen, bedeutet heute unwahrhaftig werden." Dann entwickelt Jaspers am Beispiel der Atombombe die Frage nach den M├Âglichkeiten der Philosophie, eine Hilfe zu bieten. Man ist sich im technischen Wissen ├╝ber die Atombombe einig. Diese Einm├╝tigkeit schlie├čt jedoch nicht aus, dass die Bombe kriegerisch verwendet wird. In der Philosophie geht es hingegen um die Einm├╝tigkeit, die auf Wahrheit beruht. Um einen Atomkrieg zu verhindern, bed├╝rfe es der Einm├╝tigkeit des philosophischen Charakters im Sinne eines einm├╝tig Ergriffenseins. Dazu komme ein Wille, der durch Wissenschaft allein nicht zu erzielen ist. Die Menschheit sieht sich in der phantastischen Situation, sich selbst ausl├Âschen zu k├Ânnen. Dabei ist es utopisch, einen Zustand ohne Kriege zu prophezeien. In dieser Situation m├╝ssten die ├Ąu├čersten Anspr├╝che zur ├ťberlieferung der Philosophie zur Geltung kommen, um im einzelnen Menschen ein Denken zu erzeugen, das sein Wesen zur Umkehr bringt. So habe die Philosophie auf dem Wege zur m├Âglichen Rettung wie vor der Grenze der Rettungslosigkeit ihre Aufgabe: daf├╝r zu sorgen, dass der Mensch die Gedanken denkt, die ihn standhalten lassen." (Filme f├╝r die Gruppenarbeit, H. II, 1963)
"Das Portr├Ąt des Philosophen Karl Jaspers wurde 1959 im Arbeitszimmer seines Hauses in Basel aufgenommen. Der 76j├Ąhrige spricht ├╝ber Sinn und Aufgabe der philosophischen Erkenntnis, ├╝ber das Verh├Ąltnis von Philosophie und Wissenschaft und die Grenzen der (Natur)wissenschaft. - Im Beiheft der vollst├Ąndige Text." (http://www.ism-info.de)

Schlagworte

Literatur

Quellenangaben

Angaben zur QuelleFilme f├╝r die Gruppenarbeit, H. II, 1963
Nicht auf Filmportal.de