Datenbank

Details

Der Muezzin ruft

Titelangaben

TitelDer Muezzin ruft

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1960
Dauer10min
L├Ąnge106m
FarbeFarbe
Format1.33 : 1
Material16mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Inhalt

Inhalt"In diesem Film werden f├╝r den Islam besonders typische Kulturformen dargestellt. Der Einblick gibt zwar nur die ├Ąu├čeren Erscheinungsformen dieser Weltreligion wieder, er l├Ąsst jedoch auch dabei erkennen, wie stark das Leben des Mohammedaners von seiner Religion bestimmt wird. - Inhalt: "Allah akbar" - Gott ist gro├č, so klingt der Ruf des Gebetsrufers durch diesen Film. W├Ąhrend der ersten Rufe werden dabei Bilder von der ber├╝hmten AI-Azhar-Moschee in Kairo gezeigt. Es folgt eine Gro├čaufnahme des Muezzins w├Ąhrend seines Rufs vom Balkon des Minaretts. Von hier leitet der Film zu den Riten ├╝ber, die zum t├Ąglichen Gebet vorgeschrieben sind. Dann stellen sich die Moslems in Gruppen in der daf├╝r vorgeschriebenen K├Ârperhaltung auf. Sie blicken dabei in Richtung gen Mekka. Der Film zeigt auch die Gebetsverrichtung im Arbeitsmilieu. F├╝nfmal am Tage ruft der Muezzin zu diesem Gebet.
Danach wird der "Gro├če Scheich", das Oberhaupt des sunnitischen Islams, gezeigt. Mit Hilfe von Kartenbildern und des Kommentars wird das Verbreitungsgebiet dieser Weltreligion demonstriert, bevor Innenaufnahmen aus einer der gro├čen Moscheen Kairos folgen. Der Film geht dann auf das Theologiestudium ein und berichtet von einer feierlichen Koranverlesung. H├Âhepunkt des Filmes und zugleich Ausklang ist die Schilderung eines ganzen Gottesdienstes, bei dem auch auf den Stra├čen und Pl├Ątzen der Stadt die Gl├Ąubigen sich versammeln, sich in Reihen ausrichten und in der althergebrachten, rituellen Form ihr gemeinsames Gebet verrichten. Der Ruf des Muezzins erklingt schon wenige Stunden sp├Ąter wieder zum vorgeschriebenen Gebet." (Filme f├╝r die Gruppenarbeit, H. II, 1963)

Schlagworte

Literatur

Quellenangaben

Angaben zur QuelleFilme f├╝r die Gruppenarbeit, H. II, 1963
Nicht auf Filmportal.de