Datenbank

Details

Momente au├čer Kontrolle

Titelangaben

TitelMomente au├čer Kontrolle
AlternativtitelMoments our of control

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2002
Dauer47min
FarbeFarbe
Format1.33 : 1
Material35mm

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrung29.04.2002, M├╝nchen
FestivalteilnahmenDOK.fest M├╝nchen, 2002

Inhalt

Inhalt"Marno, 28 Jahre alt, ist Musiker und lebt seit kurzem in Berlin. Marno hat Epilepsie und seine Anf├Ąlle h├Ąufen sich immer dann, wenn ihm andere Probleme auf der Seele liegen: Wohnung, Beruf, Geld und nicht zuletzt die Abwesenheit seiner Freundin Barbara, die 800 Kilometer entfernt in Salzburg lebt. Als Marno seinen Job als Klavierlehrer an einer Musikschule verliert, da er w├Ąhrend des Unterrichts einen Anfall hatte, erkennt er den Zusammenhang zwischen seiner Existenzangst, seiner inneren Wut und Frustration und seinen immer h├Ąufiger auftretenden Anf├Ąllen.
Michael, 48 Jahre alt, kommt nach Berlin, um seine Epilepsie loszuwerden. Das Epilepsie-Zentrum ist seine letzte Hoffnung: er reagiert nicht auf medikament├Âse Behandlung und hofft nun, dass man den Anfallsherd, die defekten Nervenzellen in seinem Hirn, chirurgisch entfernen kann.
Zwei Menschen, eine Krankheit: Epilepsie. Beide leiden an dieser Krankheit, die deutlich macht, wie K├Ârper und Seele aufeinander einwirken. Der Film zeigt die unterschiedlichen Ans├Ątze von zwei M├Ąnnern, die auf der Suche nach Heilung sind: Marno, der die Krankheit als Teil seiner selbst begreift und mit ihr leben lernen will; Michael, der hofft, die Krankheit durch einen chirurgischen Eingriff besiegen zu k├Ânnen.
Wie ist das, wenn man die Kontrolle ├╝ber sich verliert ÔÇô und wie ist es, wenn man dabei steht und nichts tun kann?" [Katalog DOK.fest M├╝nchen 2002]

Schlagworte

Quellenangaben

Angaben zur QuelleKatalog DOK.fest M├╝nchen 2002
filmportal.de