Datenbank

Details

Topocho ohne Salz

Titelangaben

TitelTopocho ohne Salz
AlternativtitelTopocho sin sal

Allgemeine Angaben

LandDeutschland, Venezuela
Produktionsjahr2001
Dauer54min
FarbeFarbe
Format1.37 : 1 (4:3)
Material16mm

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

F├ÂrderinstitutionCONAC
F├ÂrderinstitutionCNAC
F├ÂrderinstitutionHessische Filmf├Ârderung

Distribution

Urauff├╝hrung02.2001, Kassel
FestivalteilnahmenKasseleler Dokumentarfilm- und Videofest, 2001 DOK.fest M├╝nchen, 2002

Inhalt

Inhalt"Jos├ę Cornejo ist Laufbursche. Er k├╝mmert sich um die Kirche, l├Ąutet die Glocken, putzt die Heiligenstatuen, assistiert bei der Messe. Er hilft den Bauern, geht zur Hand, wenn die Lastwagen mit Gem├╝se beladen werden, und macht auch sonst jede Arbeit, die man ihm auftr├Ągt. Das Ganze bringt ihm ein paar M├╝nzen oder eine Mahlzeit ein und gibt ihm das gute Gef├╝hl, n├╝tzlich zu sein. In Topocho sin sal erz├Ąhlt er von seinen Tr├Ąumen und seinen ├ťberzeugungen. Der Film n├Ąhert sich ihm St├╝ck f├╝r St├╝ck an und erkundet gleichzeitig das kleine Dorf Macaira, in dem die Tage gem├Ąchlich vergehen. Hier hat man noch die Zeit, ein Schw├Ątzchen auf der Stra├če zu halten und sich nach der Gesundheit des Gespr├Ąchspartners zu erkundigen. Die Dorfbewohner f├╝hlen sich wohl in ihrer Gemeinde und trotzen den Widrigkeiten des Alltags mit unersch├╝tterlicher Lebensfreude." [Katalog M├╝nchen 2002]

Schlagworte

Quellenangaben

Angaben zur QuelleKatalog DOK.fest M├╝nchen 2002
filmportal.de