Datenbank

Details

Der Schatz im Tegernsee

Titelangaben

TitelDer Schatz im Tegernsee
Untergeordneter TitelDie Rettung des Bayrischen Kronschatzes im Zweiten Weltkrieg

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2001
Dauer50min
FarbeFarbe
MaterialBetacam

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

ErstausstrahlungSonntag, 30.12.2001 auf BR
FestivalteilnahmenDOK.fest M├╝nchen 2002, Neue Filme aus Bayern

Inhalt

Inhalt"Fr├╝hjahr 1945. Die Aliierten r├╝cken vor. In M├╝nchen beschlie├čt ein junger Schweizer Architekt, der bei der bayerischen Verwaltung der Schl├Âsser, G├Ąrten und Seen arbeitet, wertvolle Kunstsch├Ątze vor der Zerst├Ârung durch Bomben oder Pl├╝nderung zu retten. Ein gef├Ąhrliches Unterfangen: Kunstwerke aus den Museen zu entfernen gilt als Def├Ątismus. Jede Handlung, die Zweifel am deutschen Endsieg aufkommen lassen k├Ânnte, ist Hochverrat. Tino Walz, damals 33 Jahre alt, begibt sich mit seinem ├╝berladenen Opel auf eine gef├Ąhrliche Reise quer durch Deutschland und rettet damit eine bedeutende Sammlung von D├╝rer-Graphiken, unersetzbare Gem├Ąlde von Ludwig Cranach und den bayerischen Kronschatz. Nach 56 Jahren schildert er erstmals diese schier unglaubliche Geschichte.
Was waren die Beweggr├╝nde f├╝r seine mutige und selbstlose Tat in den letzten Kriegstagen? Der Film zeichnet das Portrait eines Mannes, der bis heute sein Engagement in den Dienst der Kultur stellt. F├╝r ihn ist sie gerade in Zeiten von Krieg und Zerst├Ârung Ausdruck von Hoffnung und Identit├Ąt." [Katalog DOK.fest M├╝nchen 2002]

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleKatalog DOK.fest M├╝nchen 2002
http://tangramfilm.de/filme/film/26