Datenbank

Details

'Meine Heimat ist hier' - Die M├╝nchner Siedlung Ludwigsfeld

Titelangaben

Titel'Meine Heimat ist hier' - Die M├╝nchner Siedlung Ludwigsfeld

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2002
Dauer45min
FarbeFarbe
MaterialBetacam

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Erstausstrahlung01.2002 auf BR

Inhalt

Inhalt"┬╗Meine Heimat ist hier┬ź in Ludwigsfeld, sagt Katherina Poletko, eine Ukrainerin mit dem Pass einer ┬╗heimatlosen Ausl├Ąnderin┬ź, die in dieser M├╝nchner Siedlung seit 1952 lebt. Als die Siedlung im ├Ąu├čersten Norden von M├╝nchen gebaut wurde, zogen Menschen aus vielen V├Âlkern ein: Letten, Russen, Armenier, Polen, Ukrainer, Kalm├╝cken, Sudetendeutsche ÔÇô alle so genannte Displaced Persons, Menschen ohne Chance, nach dem Krieg in ihre Heimat zur├╝ckzukehren oder auszuwandern. Heute leben hier rund 2.000 Menschen in einer wahrhaft multikulturellen Gesellschaft, gl├╝cklich ├╝ber Toleranz und famili├Ąre Nachbarschaft. Allerdings befand sich hier einst ein Au├čenlager des KZ Dachau: ┬╗Hier zu leben, ist Segen und Fluch zugleich.┬ź" [Katalog DOK.fest M├╝nchen 2002]

Schlagworte

Quellenangaben

Angaben zur QuelleKatalog DOK.fest M├╝nchen 2002