Datenbank

Details

Rey Negro - Der Schwarze K├Ânig

Titelangaben

TitelRey Negro - Der Schwarze K├Ânig

Allgemeine Angaben

LandDeutschland, Chile
Produktionsjahr2003
Dauer79min
FarbeFarbe
MaterialDigital-Betacam
SpracheDeutsch, Spanisch
UntertitelDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrung03.05.2003, DOK.fest M├╝nchen
FestivalteilnahmenDOK.fest M├╝nchen 2003, Internationaler Wettbewerb
AuszeichnungenF├Ârderpreis der Baden-W├╝rttembergischen Filmindustrie 2003

Inhalt

Inhalt"Sergio Vesely lebt seit mehr als zwanzig Jahren in Deutschland im Exil. Der Chilene ist Liedermacher und Geschichtenerz├Ąhler. Sein Lebensweg ist mit seiner Musik untrennbar verbunden. Unter der Diktatur Pinochets verhaftet und gefoltert, entdeckte der 22-j├Ąhrige Sergio in der dunkelsten Zeit seines Lebens die Kraft der Kunst. Eingesperrt in verschiedene Konzentrationslager und Gef├Ąngnisse lie├č er seinen Schmerz und seine ohnm├Ąchtige Wut in seine Musik einflie├čen. Doch seine Lieder sind mehr als versteckter Protest oder blo├če Anklage. Sie halfen ihm stark zu bleiben, wenn ihn die Verzweiflung in die Knie zu zwingen drohte.
Im Jahr 2002 begibt sich Sergio auf eine Reise in seine Vergangenheit. Er macht sich auf die Suche nach all den Menschen und Orten in Chile, die sein Leben und Schaffen f├╝r immer gepr├Ągt haben. Eine Reise zur├╝ck zu den Quellen seiner Lieder." [Katalog DOK.fest M├╝nchen 2003]

Schlagworte

Quellenangaben

Angaben zur QuelleKatalog DOK.fest M├╝nchen 2003
winfriedoelsner.de