Datenbank

Details

Die neuen Herren

Titelangaben

TitelDie neuen Herren

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1961
Dauer38min
L├Ąnge431m
Farbes/w
Format1.33 : 1
Material16mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Inhalt

Inhalt"Der Film will den Nationalismus in Afrika, der in Ghana am sichtbarsten geworden ist, charakterisieren. Wenn zu diesem Thema auch manche Aufnahmen, z. B. von Frisiersalons, Tanzparties usw., ├╝berfl├╝ssig zu sein scheinen, so geben sie doch wichtige Hinweise zum Verst├Ąndnis der neuen afrikanischen Generation. Ein junger ghanesischer Lehrer. der sich als Parteimitglied und Staatsbeamter wirtschaftlich sehr gut steht, f├╝hrt uns streckenweise durch den Film. Er verk├Ârpert den starken Optimismus seiner Generation, ein Besuch in seinem Heimatdorf l├Ą├čt aber auch die vielen Probleme erkennen, welche die Tradition im sozialen und religi├Âsen Bereich aufwirft. - Als einen schroffen Gegensatz zum Leben in
diesem Dorf empfinden wir den Anblick des gewollt westlich-modern wirkenden Treibens in der Hauptstadt Akkra, die wie ein Magnet die Bev├Âlkerung des Landes an sich zieht und heute schon 500000 Einwohner z├Ąhlt. Wie sehr sich der dadurch entstehende Mangel an Fachkr├Ąften drau├čen im Lande bemerkbar macht, zeigt uns der Film vor allem f├╝r die ├Ąrztliche Betreuung. Das Anliegen des Films, den aus fr├╝herem Kolonialismus resultierenden ├╝bersteigerten Nationalismus aufzuzeigen, wird am deutlichsten in den ├äu├čerungen des Parteisekret├Ąrs Adamafio, der den Nkrumahismus erkl├Ąrt, wie auch in einer Ansprache des verg├Âtterten Pr├Ąsidenten selbst. Auf der Basis des Hasses gegen alle Kolonialm├Ąchte bem├╝ht er sich um ├ťberwindung innen- und au├čenpolitischer Schwierigkeiten und nutzt dabei, wie viele seiner Kollegen in entwicklungsf├Ąhigen L├Ąndern, die Spannungen zwischen Ost und West geschickt aus." (Arbeitsmittel f├╝r die Gruppenarbeit, H. III, 1965)

Schlagworte

Literatur

Quellenangaben

Angaben zur QuelleArbeitsmittel f├╝r die Gruppenarbeit, H. III, 1965
Nicht auf Filmportal.de